Grundschule Neukloster

Massagen fördern die Entspannung. Sie intensivieren das Einfühlungsvermögen in den Partner. Kinder erfahren sich gegenseitig etwas Gutes tun zu können. Es kann das Miteinander verbessern.

Wichtig: eine entspannte Atmosphäre schaffen durch leise Musik, bequeme Lage, Wärme im Raum

Regel für die Massage:

Die Massage soll gut tun

Wir sind achtsam mit der Wirbelsäule. Es wird nur links und rechts der Wirbelsäule lang massiert. Den Kindern zeigen wo die WS ist.

Wer etwas nicht mag, sagt es seinem Partner leise, so dass die anderen nicht gestört werden. Der Wunsch wird ernst genommen und berücksichtigt.

Nach jeder Massage bedankt sich derjenige der massiert wurde und der andere fragt, ob es hm gefallen hat. Dann wird getauscht. Kann im Liegen oder sitzen oder im Kreis erfolgen.

Powered By Website Baker