Grundschule Neukloster

Hallo; Frau Möller macht nun ihre Yogastunden hier.

VIEL SPAß für euch!

 

Begrüßungszyklus Kinder Sonnengruß

Übungsschwerpunkte:

Wirbelsäule wird in 8 Richtungen bewegt.

Entwickeln von Achtsamkeit gegenüber dem Leben in aller Form

Förderung von Ruhe und Konzentration

 

Ablauf:

 

Wir grüßen den Himmel.

Hebe die Arme über die Seiten nach oben und dehne dich nach hinten. Rückbeuge.

Wir grüßen die Erde.

Beuge den Oberkörper aus den Hüften heraus vor und lege deine Hände an den Boden bzw. Richtung Boden. Vorwärtsbeuge.

Wir grüßen die Sonne.

Kreuzpose. Hebe die Arme in die V Stellung und grätsche die Beine.

Wir grüßen den Mond.

Hebe die Arme über die Seiten über den Kopf und lege die Fingerspitzen zusammen. Dehne die Ellenbogen nach außen.

Wir grüßen den Halbmond auf der einen Seite der Erde.

Bleibe in der Position des Mondes und dehne dich nach links. Der Oberkörper bleibt aufrecht.

Wir grüßen den Halbmond auf der anderen Seite der Erde.

Das gleich nach rechts.

Wir grüßen die funkelnden Sterne.

Dehne die diagonal. Dehne den rechten Arm nach oben und den linken nach unten, dabei drehen sich der Körper und der Kopf abwechselnd nach links und nach rechts.

Wir grüßen die Blume.

Mache das Lotusmudra! Lege die Hände vor dein Herz aneinander, dehne die Ellenbogen nach außen, dehne die Finger bis auf den Daumen und den kleinen Zeigefinger(die bleiben in Kontakt) nach außen.

Wir grüßen den Baum.

Richte im aufrechten Stand deinen Blick auf einen Punkt. Verlagere dein Gewicht des Körpers auf den linken Fuß. Stelle den rechten Fuß an die Innenseite des linken Beines, (Wade, Oberschenkel) und dehne das Knie nach außen. Halten. Hebe die Arme über die Seiten nach oben und lege die Handflächen zueinander. Die Arme sind gestreckt. Das gleiche wieder holen wir mit dem rechten Bein als Standbein.

Wir grüßen das Gras.

Beuge dich gestreckt aus den Hüften runter und bewege die Hände.

Wir grüßen alle Kinder, denn das macht Spaß.

Richte dich auf, und male mit den Händen einen großen Ball/Kreis. Klatsche in die Hände und gehe in den aufrechten Stand.

Wir grüßen alle Tiere.

Im Stand wieder einen Kreis malen und klatschen.

Wir grüßen alle Pflanzen.

Im Stand wieder einen Kreis malen und klatschen.

Wir grüßen die ganze Welt.

Im Stand wieder einen Kreis malen und klatschen.

 

Variation: alles zu zweit zu machen

Kinder können zu den Positionen in der Reihenfolge Bilder malen – Strichmännchen. Anregungen geben. Sollen sich einfach trauen.

Karte hinlegen von den Asanas zum schnelleren Merken der Reihenfolge.

Powered By Website Baker