banner-img-3banner-img-2banner-img-1
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lubo aus dem All

lubo

Aktuelles und festes Programm in den 1. Klassen

 

Lubo für die inklusive Grundschule!  

 

„Lubo aus dem All!“ ist ein erprobtes und wissenschaftlich evaluiertes Programm zur frühzeitigen Förderung sozial-emotionaler Basiskompetenzen. Es beruht auf dem aktuellen Stand der Resilienz- und Präventionsforschung.

 

"Lubo aus dem All!" - der sympathische Außerirdische hilft Schülerinnen und Schülern der 1. Klasse  in einem mittlerweile etablierten Trainingsprogramm dabei, ihre sozial-emotionalen Kompetenzen zu verbessern und Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen.

 

Die 30 Grundeinheiten werden mit der gesamten Lerngruppe und dem Klassenlehrer einmal wöchentlich durchgeführt und können mit weiteren individuellen Stunden ergänzt werden.

 

Die Einheiten gliedern sich in drei Bausteine.

  1. Baustein – Grundlagentraining – Kennenlernen, Wahrnehmen von Gefühlen bei mir und anderen, Erarbeiten des Stimmungsherzens
  2. Baustein – Emotionsregulationstraining – Wozu brauche ich Gefühle und was machen diese mit mir? Erarbeiten des Zusammenhangs zwischen Gefühlen und Verhalten,
  3. Baustein – Transfer und Training - Einführen der Problemlöseformel, Erarbeiten des Klassenvertrages

 

Die Schüler und Schülerinnen arbeiten zusätzlich mit dem ansprechenden und kindgerechten Arbeitsheft "Lubo aus dem All!"- 1./2. Klasse, welches die Grundschule Neukloster zur Verfügung stellt.

 

Die Kinder freuen sich sehr über den wöchentlichen Besuch von Lubo. Jede Stunde wird das Verhalten mit einem Sternenstaubkorn belohnt und nach jedem 5. Goldenen Punkt, erhalten die Kinder einen Stern, den sie stolz in Empfang nehmen. Denn den bekommen sie auf Grund ihres tollen Verhaltens und der Regeleinhaltung.

 

Lubo verabschiedet sich zum Anfang der 2. Klassen mit einem Briefkasten.

Die Kinder können darüber immer Kontakt zu Lubo halten. In den vergangenen Jahren wurde dieses Angebot stets genutzt.

Ereignisse

Nächste Veranstaltungen:

18. 03. 2021
 
25. 03. 2021 bis 26. 03. 2021